blogbrand02.08.2020

Brand EFH Keller. 
Mit dieser Einsatzmeldung wurde die Feuerwehr Mötz am 2 August um 08:12 per Sammelruf alarmiert. 
 
Bereits auf Anfahrt wurde von mehreren Anwohnern mitgeteilt dass es sich nicht um einen Kellerbrand sondern um einen Zimmerbrand mit min. 3 eingeschlossenen  Personen Handelt. 
Beim Eintreffen konnte eine Person bereits befreit werden und wurde Erstversorgt.
Die beiden Bewohner des 1. OG könnten sich auf der rauchfreien Seite in Sicherheit bringen und wurden anschließend von der FF-Silz mittels Drehleiter geborgen. 
Von beiden Feuerwehren wurden die ersten Atemschutztrupps zur Menschenrettung im 1. OG und im Erdgeschoss in den Innenangriff geschickt.
Neben der Brandbekämpfung wurde noch zusätzlich ein Brandschutz für die angrenzenden Gebäude errichtet. 
Nach der Brandbekämpfung wurden noch mittels Wärmebildkamera die letzten Glutnester gelöscht und das gesamte Gebäude mit Druckbelüfter rauchfrei gemacht.
Anschließend wurde der Einsatzort den Brandursachenermittlern der Polizei übergeben.
 
Der Einsatz konnte um 11:15 Beendet werden. 
 
Einsatzleiter:OBI Hannes Hörmann
Im Einsatz Standen 
FF Mötz mit 33 Mann/Frau
LFB , TLF-1500 und MTF
FF Silz mit 23 Mann 
KRF-S, TLFA 3000/200, DLK, MTFA1;
AK Inntal / Mieming
BFK Imst
Polizei Silz
Rettungsdienst und Notarzt

blog jhv 23.02.2019

Sammelruf A2-Brand PKW.
Am 16 Juni wurde die Feuerwehr Mötz zu einem PKW Brand Mötzer Landesstraße Höhe Gasthaus Locherboden alarmiert.
Beim Eintreffen am Einsatzort war starke Rauchentwicklung aus dem Motorraum des PKW zu sehen, wie sich herausstellte, hervorgerufen durch eine defekte Krafstoffleitung.
Die FF Mötz übernahm den Brandschutz und übergab anschließend das Fahrzeug an den Abschleppdienst.
Im Einsatz standen: TLF Mötz, LFB Mötz, RK Mötz, Polizei Silz

Liebe Mötzer und Mötzerinnen

Aufgrund der derzeitigen Situation werden alle Versammlungen und Tätigkeiten wie Proben oder Schulungen nach Dienstanweisung des Tiroler Landesfeuerwehrverbandes eingestellt.

Die Einsatzbereitschaft für Mötz und Umgebung ist uneingeschränkt sichergestellt.

 

lfv

Maßnahmen bei den Feuerwehren aufgrund der derzeitigen Lage SARS-CoV-2 / COVID-19 – “Coronavirus”

Die derzeitige Ausnahme-Situation erfordert bei den Tiroler Feuerwehren eine Reihe
von Maßnahmen:
Mit den von der Bundesregierung am 10.03.2020 erlassenen Verordnungen und
Anweisungen ergeben sich eindeutige zu befolgende Anweisungen für die Tiroler
Feuerwehren.
So gibt es seitens der Bundesregierung eine klare Empfehlung hinsichtlich der
Einschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der weiteren Ausbreitung des Virus!
Die Feuerwehr gehört zu den unverzichtbaren Einsatz- und Hilfsorganisationen.
Daher müssen auch wir alles dazu beitragen, um unsere Einsatzbereitschaft aufrecht
zu erhalten.
Daraus ergeben sich folgende Anweisungen:

Absage aller Veranstaltungen (Jahreshauptversammlungen, Festveran-
staltungen, Veranstaltungen zur Kameradschaftspflege, usw.)

Jugendwissenstests, Leistungsprüfungen und Bezirks-Grundlehrgänge,
welche für das Frühjahr geplant waren, werden für das gesamte Bundesland
abgesagt!
Keine Abhaltung von Sitzungen auf allen Ebenen.

Die Durchführung von Veranstaltungen wie Bezirks-Feuerwehrtage, Landes-
Schimeisterschaft, alle Bewerbe auf Abschnitts-, Bezirks- und Landesebene

ist abhängig von der Entwicklung der Lage.
Einhaltung der von den offiziellen Stellen kommunizierten allgemeinen
Hygienemaßnahmen (kein Händeschütteln, oftmaliges Händewaschen,
regelmäßige Händedesinfektion usw.)
Der Übungs- und Schulungsdienst ist bis auf weiteres auszusetzen, um die
klare Anweisung der Reduzierung der Sozialkontakte zu erfüllen!
Bei der Durchführung von Einsätzen sind die geforderten Schutzmaßnahmen
einzuhalten und auf die Einsatzhygiene ist zu achten (siehe Newsletter 06/2020
Bei Einsätzen in Gebäuden, in denen Personen in Quarantäne sind, erfolgt eine
Information über das Alarm-Email der Leitstelle mit dem Hinweis „Corona“.

Quelle: Tiroler Landerfeuerwehrverband

blog jhv 23.02.2019

Am Samstag den 15. Februar 2020 fand die 131. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Mötz statt.
Neben Ehrengästen der Feuerwehr, Rettung, und Bürgermeister Kluibenschädl Michael, konnte sich die FFM über zahlreichen Besuch ihrer Kameradinnen und Kameraden freuen.

blog ks 23.09.2017

Adventfenster 15.12.2019
Das 15. Adventfenster wurde bei der Feuerwehr Mötz abgehalten.
Wir freuen uns über die vielen Gäste und wünschen einen schönen 3. Aventsonntag

Danke, nett wars!!

blog ks 23.09.2017

Ausflug FFM am 19.10.2019

Die Feuerwehr Mötz organisierte für alle FF Mitglieder und Begleitung einen Ausflug in's Zeppelin Museum und nach Bregenz/Lindau zum sightseeing und Mittagessen.

Die Feuerwehr Mötz hofft dass es allen gefallen hat und bedankt sich nochmal für die Einsatzbereitschaft und Unterstützung das ganze Jahr.

Kontakt FFM

hoermann hannes 100x130xKommandant:

Hannes Hörmann

Mobile: +43 (0) private

Kontakt: FFMötz

 

hoepperger florian 100x130Kommandant Stv.

Florian Höpperger

Mobile: +43 (0) private

Kontakt: FFMötz

Unsere Adressen

ffm halle 100x128Freiwillige Feuerwehr Mötz

Königsgasse 16, 6423 Mötz

Telefon+Fax: +43 (0)5263 5163

Kontakt>

Gemeinde Mötz

gemeinde 100x128Kirchplatz 3, 6423 Mötz

FFM Counter

Heute 15

Gestern 25

Woche 40

Monat 339

Insgesamt 138994

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com